Einladungsabend 2011

Am 20.12.2011 richtete der Landesverband Nordrhein-Westfalen im Deutschen Anwaltverein in Düsseldorf seinen traditionellen Einladungsabend aus.

Der Einladung war u.a. der Justizminister des Landes Nordrhein-Westfalen Thomas Kutschaty gefolgt. Gut vorbereitet ging er in seiner Ansprache auf die vom Verbandsvorsitzenden Dr. Böhm angesprochenen Themen ein. Es waren dies die Mediation, die Zusammenlegung von Fachgerichten, die Entwicklung des Unternehmensstrafrechts und der Vorwurf des Betruges durch Streitwertminimierung zur Honorarmaximierung, der im Sommer 2011 vom OLG Düsseldorf gegenüber einzelnen Kollegen in der Presse erhoben wurde.

 

Zu den Ehrengästen gehörten die Staatssekretärin im Justizministerium Dr. Brigitte Mandt, Generalstaatsanwalt Gregor Steinforth, Düsseldorf, VROLG Joachim M. Lüblinghoff, stellvertretender Vorsitzender des Bundes der Staatsanwälte und Richter des Landes Nordrhein-Westfalen sowie der Präsident des Anwaltsgerichtshofes NRW, Rechtsanwalt Dr. Klaus Saerbeck und Rechtsanwalt Lothar Lindenau, Präsident des Versorgungswerkes der Rechtsanwälte NRW.

Die Justiz war u.a. vertreten durch den Vizepräsidenten des Oberlandesgerichtes Hamm Thomas Vogt, den Präsidenten des Oberlandesgerichtes Köln Johannes Riedel, die Präsidentin des Oberlandesgerichtes Düsseldorf Anne-José Paulsen, die Präsidentin des Landesarbeitsgerichtes Düsseldorf Brigitte Göttling, den Präsidenten des Landesarbeitsgerichtes Köln Dr. Jürgen vom Stein, den Präsidenten des Finanzgerichtes Düsseldorf Helmut Plücker und den Präsidenten des Verwaltungsgerichtes Düsseldorf Dr. Andreas Heusch.

Die Kammern wurden repräsentiert durch Rechtsanwalt Dr. Dieter Finzel, Präsident der Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwalt Alfred Börsch, Vizepräsident der Rechtsanwaltskammer Köln, Rechtsanwalt Dr. Karl-Heinz Göpfert, Vizepräsident der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Notar Dr. Hans-Christoph Schüller, Präsident der Rheinischen Notarkammer und Rechtsanwalt und Notar Ulrich Schäfer, Präsident der Westfälischen Notarkammer.

Für den Deutschen Anwaltverein nahmen dessen Vizepräsidenten Rechtsanwalt Dr. Friedwald Lübbert und Rechtsanwalt und Notar Herbert Schons sowie die Vorstandsmitglieder Rechtsanwältin und Notarin Mechthild Düsing und Rechtsanwalt Prof. Dr. Heinz Josef Willemsen teil.

Begrüßt werden konnten außerdem Mitglieder des Rechtsausschusses des Landtages, zahlreiche Abteilungsleiterinnen und –leiter im Justizministeriums, die Präsidenten bzw. Vizepräsidenten verschiedener Landgerichte, die Vorstandsmitglieder der dem Verband angehörenden siebenundfünfzig Mitgliedsvereine sowie Vertreter der Düsseldorfer AnwaltService GmbH und der Strafverteidigervereinigung-NRW e.V.